Fischfilet mit geschmorten Cherrytomaten

Kategorie

So schmeckt der Sommer, ein saftiges Fischfilet umgeben von fruchtig süßen...

Vorbereitung10 MinZubereitung20 MinGesamtzeit30 Min

Du benötigst:
 Schneidbrett, Messer, Pfanne, Pfannenwender, Auflaufform
Zutaten { 2 Portionen }
 500 g Fischfilet ohne Haut, z.B. Seelachs, Zander, Kabeljau
 75 g weiche Butter
 1 Handvoll frische Kräuter
 1 Spritzer Zitronensaft
 1 kleine Zwiebel
 1 Knoblauchzehe
 400 g Cherrytomaten
 1 Bund Ruccola
 2 EL Olivenöl
 Salz und Pfeffer
 1 Prise Zucker

1

So schmeckt der Sommer, ein saftiges Fischfilet umgeben von fruchtig süßen Tomaten und nussigem Ruccola!
Ihr solltet dieses Gericht tatsächlich nur im Sommer zubereiten, denn jetzt haben die Cherrytomaten die volle Reife und damit ihr süßes fruchtiges Aroma. Zu anderen Jahreszeiten, wenn man auf nahezu geschmacksneutrale Treibhausware zurückgreifen muss, würde ich darauf verzichten.
Die Kräuterbutter, in der die Filets gedünstet werden, bereite ich selbst zu und da sie absolut köstlich schmeckt, direkt in größerer Menge. Sie hält sich im Kühlschrank problemlos 2 Wochen, es sei denn, man isst sie vorher auf. Und die Gefahr besteht, denn man kann nicht nur viele Gerichte damit verfeinern, wie z.B. Gemüse, Reis, Nudeln oder Steaks, sie schmeckt auch auf frischem Weiß- oder Graubrot phantastisch!

2

›› Die Kräuter waschen, fein hacken und mit der Butter vermengen
›› Mit Salz und Zitronensaft abschmecken
›› Ofen auf 125°C vorheizen
›› Filets kalt abspülen und trockentupfen
›› Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebel fein würfeln, Knoblauch in dünne Scheibchen schneiden
›› Cherrytomaten und Ruccola waschen, Tomaten halbieren, Ruccola grob zerkleinern

3

›› Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig anschwitzen

4

›› Tomaten dazugeben und ca 3-4 Minuten dünsten
›› Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen, aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen

5

›› Ruccola untermischen

6

›› In der gleichen Pfanne die Kräuterbutter auf kleiner Flamme erhitzen
›› Die Fischfilets hineingeben und 2-3 Minuten dünsten
›› Filets mit der Butter in eine Auflaufform geben, das Tomaten-Ruccola-Gemüse darauf verteilen und für ca 12-15 Minuten in den Ofen stellen

7

›› Auf zwei Tellern verteilen und mit frischem Weißbrot, zum Auftunken der köstlichen Buttersauce, servieren.

Du bist . was Du isst, Lasst es euch schmecken!

Zutaten

Du benötigst:
 Schneidbrett, Messer, Pfanne, Pfannenwender, Auflaufform
Zutaten { 2 Portionen }
 500 g Fischfilet ohne Haut, z.B. Seelachs, Zander, Kabeljau
 75 g weiche Butter
 1 Handvoll frische Kräuter
 1 Spritzer Zitronensaft
 1 kleine Zwiebel
 1 Knoblauchzehe
 400 g Cherrytomaten
 1 Bund Ruccola
 2 EL Olivenöl
 Salz und Pfeffer
 1 Prise Zucker

Zubereitung

1

So schmeckt der Sommer, ein saftiges Fischfilet umgeben von fruchtig süßen Tomaten und nussigem Ruccola!
Ihr solltet dieses Gericht tatsächlich nur im Sommer zubereiten, denn jetzt haben die Cherrytomaten die volle Reife und damit ihr süßes fruchtiges Aroma. Zu anderen Jahreszeiten, wenn man auf nahezu geschmacksneutrale Treibhausware zurückgreifen muss, würde ich darauf verzichten.
Die Kräuterbutter, in der die Filets gedünstet werden, bereite ich selbst zu und da sie absolut köstlich schmeckt, direkt in größerer Menge. Sie hält sich im Kühlschrank problemlos 2 Wochen, es sei denn, man isst sie vorher auf. Und die Gefahr besteht, denn man kann nicht nur viele Gerichte damit verfeinern, wie z.B. Gemüse, Reis, Nudeln oder Steaks, sie schmeckt auch auf frischem Weiß- oder Graubrot phantastisch!

2

›› Die Kräuter waschen, fein hacken und mit der Butter vermengen
›› Mit Salz und Zitronensaft abschmecken
›› Ofen auf 125°C vorheizen
›› Filets kalt abspülen und trockentupfen
›› Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebel fein würfeln, Knoblauch in dünne Scheibchen schneiden
›› Cherrytomaten und Ruccola waschen, Tomaten halbieren, Ruccola grob zerkleinern

3

›› Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig anschwitzen

4

›› Tomaten dazugeben und ca 3-4 Minuten dünsten
›› Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen, aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen

5

›› Ruccola untermischen

6

›› In der gleichen Pfanne die Kräuterbutter auf kleiner Flamme erhitzen
›› Die Fischfilets hineingeben und 2-3 Minuten dünsten
›› Filets mit der Butter in eine Auflaufform geben, das Tomaten-Ruccola-Gemüse darauf verteilen und für ca 12-15 Minuten in den Ofen stellen

7

›› Auf zwei Tellern verteilen und mit frischem Weißbrot, zum Auftunken der köstlichen Buttersauce, servieren.

Du bist . was Du isst, Lasst es euch schmecken!

Fischfilet mit geschmorten Cherrytomaten

Leave a Review

Scroll to top