Spaghetti mit Lachs und Salzzitronen

Kategorie

Hallo, also heute mal wieder Pasta, aber mal nicht italienisch sondern mit einem...

Vorbereitung15 MinZubereitung20 MinGesamtzeit35 Min

Du benötigst:
 Schneidbrett, Messer, Schüssel, großer Topf, Pfanne, Pfannenwender, Sieb
Zutaten { 2 Portionen }
 250 g Lachsfilet ohne Haut, frisch oder TK
 1/2 Salzzitrone
 4 EL Olivenöl
 1 TL Ras-el-Hanout ( marokkanische Gewürzmischung )
 Öl zum Braten
 2 EL Salz fürs Nudelwasser ( am besten grobes Meersalz )
 200 g Spaghetti
 1 Schalotte oder kleine Zwiebel
 1 Knoblauchzehe
 1 kleines Stck Ingwer, gerieben
 Salz und Pfeffer
 1 TL Sojasauce
 1 EL gehackte glatte Petersilie oder Koriander, nach Geschmack

1

Hallo, also heute mal wieder Pasta, aber mal nicht italienisch sondern mit einem nordafrikanischen Touch.
Wir verwenden Salzzitronen!
Eine vor allem in Marokko verwendete Spezialität. Dort werden Salzzitronen gerne zusammen mit Lamm, Huhn, Fisch und Reis gekocht.
Salzzitronen bekommt ihr in afrikanischen Lebensmittelläden oder über das Internet.
Noch besser, ihr macht sie selbst! Schaut euch mein Rezept dafür an, der Aufwand ist extrem gering und die Haltbarkeit der Zitronen beträgt, wenn man sie im Kühlschrank lagert, mindestens 6 Monate.
Es sei denn, sie werden vorher aufgegessen, das soll durchaus vorkommen 🙂

2

›› Lachs-Filet in mundgerechte Stücke schneiden ( TK-Ware vorher auftauen)
›› Olivenöl und Ras-el Hanout in einer Schüssel verrühren, die Lachsstücke zugeben und gut vermischen
›› Abdecken und mindestens 1 h marinieren

3

›› Spaghetti in min 2 l gesalzenem Wasser al dente kochen
›› Die Schalotte und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden
›› Ingwer schälen und reiben oder ganz fein hacken
›› Salzzitrone ebenfalls würfeln

4

›› Lachswürfel mit dem Öl, in dem sie mariniert wurden, in einer Pfanne kurz anbraten ( ca 3 min, mehrmals dabei wenden)
›› Lachs herausnehmen

Tipp:

Mit 1 EL Nudelwasser die Pfanne ablöschen und zu den Lachswürfeln geben.

5

›› In derselben Pfanne etwas Olivenöl erhitzen
›› Schalotte und Sojasauce andünsten
›› Zitronenwürfel, geriebenen Ingwer und Sojasauce zugeben
›› Spaghetti abgießen

6

›› Nudeln und Lachs zu den übrigen Zutaten in die Pfanne geben und gut durchmischen
›› Salzen und pfeffern, je nach Geschmack mit glatter Petersilie oder Koriander bestreuen

7

Du bist . was Du isst, Jetzt einfach genießen!

Zutaten

Du benötigst:
 Schneidbrett, Messer, Schüssel, großer Topf, Pfanne, Pfannenwender, Sieb
Zutaten { 2 Portionen }
 250 g Lachsfilet ohne Haut, frisch oder TK
 1/2 Salzzitrone
 4 EL Olivenöl
 1 TL Ras-el-Hanout ( marokkanische Gewürzmischung )
 Öl zum Braten
 2 EL Salz fürs Nudelwasser ( am besten grobes Meersalz )
 200 g Spaghetti
 1 Schalotte oder kleine Zwiebel
 1 Knoblauchzehe
 1 kleines Stck Ingwer, gerieben
 Salz und Pfeffer
 1 TL Sojasauce
 1 EL gehackte glatte Petersilie oder Koriander, nach Geschmack

Zubereitung

1

Hallo, also heute mal wieder Pasta, aber mal nicht italienisch sondern mit einem nordafrikanischen Touch.
Wir verwenden Salzzitronen!
Eine vor allem in Marokko verwendete Spezialität. Dort werden Salzzitronen gerne zusammen mit Lamm, Huhn, Fisch und Reis gekocht.
Salzzitronen bekommt ihr in afrikanischen Lebensmittelläden oder über das Internet.
Noch besser, ihr macht sie selbst! Schaut euch mein Rezept dafür an, der Aufwand ist extrem gering und die Haltbarkeit der Zitronen beträgt, wenn man sie im Kühlschrank lagert, mindestens 6 Monate.
Es sei denn, sie werden vorher aufgegessen, das soll durchaus vorkommen 🙂

2

›› Lachs-Filet in mundgerechte Stücke schneiden ( TK-Ware vorher auftauen)
›› Olivenöl und Ras-el Hanout in einer Schüssel verrühren, die Lachsstücke zugeben und gut vermischen
›› Abdecken und mindestens 1 h marinieren

3

›› Spaghetti in min 2 l gesalzenem Wasser al dente kochen
›› Die Schalotte und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden
›› Ingwer schälen und reiben oder ganz fein hacken
›› Salzzitrone ebenfalls würfeln

4

›› Lachswürfel mit dem Öl, in dem sie mariniert wurden, in einer Pfanne kurz anbraten ( ca 3 min, mehrmals dabei wenden)
›› Lachs herausnehmen

Tipp:

Mit 1 EL Nudelwasser die Pfanne ablöschen und zu den Lachswürfeln geben.

5

›› In derselben Pfanne etwas Olivenöl erhitzen
›› Schalotte und Sojasauce andünsten
›› Zitronenwürfel, geriebenen Ingwer und Sojasauce zugeben
›› Spaghetti abgießen

6

›› Nudeln und Lachs zu den übrigen Zutaten in die Pfanne geben und gut durchmischen
›› Salzen und pfeffern, je nach Geschmack mit glatter Petersilie oder Koriander bestreuen

7

Du bist . was Du isst, Jetzt einfach genießen!

Spaghetti mit Lachs und Salzzitronen

Leave a Review

Scroll to top