Chili-Limetten-Lachs aus dem Ofen

Kategorie

Hier findet ihr ein fruchtig-leichtes Gericht, das nach Sommer schmeckt. Obwohl ihr es zu jeder...

Vorbereitung15 MinZubereitung15 MinGesamtzeit30 Min

Du benötigst:
 Schneidbrett, Messer, Schüssel, Schneebesen oder Löffel, Backblech
Zutaten { 2 Portionen }
 2 Lachsfilets
 2-3 bunte Paprikaschoten
 1 Zwiebel
 1 Knoblauchzehe
 2 Limetten, wer keine hat nimmt Zitronen
 4 EL Olivenöl
 1/2 TL Kreuzkümmel
 1 TL Honig
 1 kleine rote Chilischote
 Salz und Pfeffer
 Etwas glatte Petersilie

1

Hier findet ihr ein fruchtig-leichtes Gericht, das nach Sommer schmeckt. Obwohl ihr es zu jeder Jahreszeit kochen könnt, denn alle Zutaten sind rund ums Jahr verfügbar. Und es macht mal wieder kaum Arbeit. Kurze Vorbereitung, dann ab in den Ofen, der erledigt den Rest und nach ca. 30 min steht es schon auf dem Tisch. Ihr braucht nur ein Backblech oder wahlweise eine Auflaufform und eine Schüssel, um die Marinade anzurühren. Seht ihr, so hält sich auch das Spülen in Grenzen. Der Geschmack dagegen ist grenzenlos – grenzenlos gut!
Probiert es aus!

Du bist . was Du isst, Guten Appetit!

2

›› Den Ofen auf 190° C vorheizen
›› 1 Limette auspressen
›› Die Knoblauchzehe schälen und in den Limettensaft pressen
›› 2 EL Olivenöl, den Honig, den Kreuzkümmel, die gehackte Petersilie und die klein geschnittene und entkernte Chilischote dazugeben und alles gut verrühren
›› Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen
›› Die Paprikaschoten waschen, entkernen, die weißen Trennwände entfernen und die Schoten in Streifen schneiden
›› Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden

3

›› Das Backblech mit dem restlichen Öl einfetten und das Gemüse darauf verteilen
›› Die Lachsfilets auf das Gemüse legen und alles mit der Hälfte der Marinade beträufeln

4

›› Im heißen Ofen ca 15 min backen
›› Die zweite Limette vierteln
›› Das Blech aus dem Ofen holen, die restliche Marinade über Gemüse und Lachs verteilen und mit den Limettenvierteln garnieren

5

Wir hatten dazu ein sahniges Kartoffelgratin, ein leckerer Safranreis passt aber ebenso oder einfach ein Stück frisches Baguette.

Zutaten

Du benötigst:
 Schneidbrett, Messer, Schüssel, Schneebesen oder Löffel, Backblech
Zutaten { 2 Portionen }
 2 Lachsfilets
 2-3 bunte Paprikaschoten
 1 Zwiebel
 1 Knoblauchzehe
 2 Limetten, wer keine hat nimmt Zitronen
 4 EL Olivenöl
 1/2 TL Kreuzkümmel
 1 TL Honig
 1 kleine rote Chilischote
 Salz und Pfeffer
 Etwas glatte Petersilie

Zubereitung

1

Hier findet ihr ein fruchtig-leichtes Gericht, das nach Sommer schmeckt. Obwohl ihr es zu jeder Jahreszeit kochen könnt, denn alle Zutaten sind rund ums Jahr verfügbar. Und es macht mal wieder kaum Arbeit. Kurze Vorbereitung, dann ab in den Ofen, der erledigt den Rest und nach ca. 30 min steht es schon auf dem Tisch. Ihr braucht nur ein Backblech oder wahlweise eine Auflaufform und eine Schüssel, um die Marinade anzurühren. Seht ihr, so hält sich auch das Spülen in Grenzen. Der Geschmack dagegen ist grenzenlos – grenzenlos gut!
Probiert es aus!

Du bist . was Du isst, Guten Appetit!

2

›› Den Ofen auf 190° C vorheizen
›› 1 Limette auspressen
›› Die Knoblauchzehe schälen und in den Limettensaft pressen
›› 2 EL Olivenöl, den Honig, den Kreuzkümmel, die gehackte Petersilie und die klein geschnittene und entkernte Chilischote dazugeben und alles gut verrühren
›› Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen
›› Die Paprikaschoten waschen, entkernen, die weißen Trennwände entfernen und die Schoten in Streifen schneiden
›› Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden

3

›› Das Backblech mit dem restlichen Öl einfetten und das Gemüse darauf verteilen
›› Die Lachsfilets auf das Gemüse legen und alles mit der Hälfte der Marinade beträufeln

4

›› Im heißen Ofen ca 15 min backen
›› Die zweite Limette vierteln
›› Das Blech aus dem Ofen holen, die restliche Marinade über Gemüse und Lachs verteilen und mit den Limettenvierteln garnieren

5

Wir hatten dazu ein sahniges Kartoffelgratin, ein leckerer Safranreis passt aber ebenso oder einfach ein Stück frisches Baguette.

Chili-Limetten-Lachs aus dem Ofen

Leave a Review

Scroll to top