Betrunkene Spaghetti

Ein leckeres Pastagericht und ein schönes Glas Rotwein, dazu kann kaum jemand nein sagen. Aber wie sieht`s aus wenn...

Vorbereitung5 MinZubereitung20 MinGesamtzeit25 Min

Du benötigst:
 Schneidbrett, Messer, Topf, Pfanne, Nudelzange, alternativ Gabel und Löffel
Zutaten { 2 Portionen }
 250 gr Spaghetti
 Olivenöl
 1-2 Knoblauchzehen
 1 kleine rote Chilischote
 ½ Flasche trockenen Rotwein
 100 ml Rinderbrühe
 1 Rosmarinzweig
 Salz
 frisch geriebenen Parmesan

1

Ein leckeres Pastagericht und ein schönes Glas Rotwein, dazu kann kaum jemand nein sagen.
Aber wie sieht`s aus, wenn der Wein nicht im Glas sondern im Topf landet und die Spaghetti darin gekocht werden?
Lustig sieht`s aus wenn die Nudeln ganz langsam ihre Farbe wechseln und am Ende tiefrot auf dem Teller liegen.
Aber wir kochen ja nicht nur für die Optik, sondern hauptsächlich für den Geschmack, und der ist sagenhaft!
Es braucht nur eine Handvoll Zutaten und eine halbe Stunde Zeit um echtes Soulfood zu zaubern.
Probiert es aus, ihr werdet es lieben!

Du bist . was Du isst, Guten Appetit!

2

›› 3l Wasser mit 1 EL Salz im Topf erhitzen
›› In der Zwischenzeit die Chilischote klein schneiden und je nachdem wie scharf man es mag entweder ganz entkernen oder einige Kerne mit verwenden
›› Knoblauchzehen nicht schälen, nur andrücken
›› Olivenöl in der Pfanne erhitzen
›› Knoblauch, Chili und etwas Salz hineingeben und unter Rühren garen bis der Knoblauch weich aber nicht braun ist

3

›› Nudeln ins kochende Wasser geben und ca 2 Minuten kochen lassen
›› Rotwein und Brühe in die Pfanne gießen, den Rosmarinzweig dazu legen

4

›› Rotwein erhitzen und die Spaghetti mithilfe der Nudelzange direkt aus dem Kochwasser in die Pfanne heben
›› Weiter kochen bis die Nudeln gar sind, das dauert ca 8-10 Minuten, die Flüssigkeit sollte dann fast verkocht sein
›› Rosmarin und Knoblauch entfernen

5

›› Pasta auf zwei Tellern verteilen und großzügig mit Parmesan bestreut genießen!

Zutaten

Du benötigst:
 Schneidbrett, Messer, Topf, Pfanne, Nudelzange, alternativ Gabel und Löffel
Zutaten { 2 Portionen }
 250 gr Spaghetti
 Olivenöl
 1-2 Knoblauchzehen
 1 kleine rote Chilischote
 ½ Flasche trockenen Rotwein
 100 ml Rinderbrühe
 1 Rosmarinzweig
 Salz
 frisch geriebenen Parmesan

Zubereitung

1

Ein leckeres Pastagericht und ein schönes Glas Rotwein, dazu kann kaum jemand nein sagen.
Aber wie sieht`s aus, wenn der Wein nicht im Glas sondern im Topf landet und die Spaghetti darin gekocht werden?
Lustig sieht`s aus wenn die Nudeln ganz langsam ihre Farbe wechseln und am Ende tiefrot auf dem Teller liegen.
Aber wir kochen ja nicht nur für die Optik, sondern hauptsächlich für den Geschmack, und der ist sagenhaft!
Es braucht nur eine Handvoll Zutaten und eine halbe Stunde Zeit um echtes Soulfood zu zaubern.
Probiert es aus, ihr werdet es lieben!

Du bist . was Du isst, Guten Appetit!

2

›› 3l Wasser mit 1 EL Salz im Topf erhitzen
›› In der Zwischenzeit die Chilischote klein schneiden und je nachdem wie scharf man es mag entweder ganz entkernen oder einige Kerne mit verwenden
›› Knoblauchzehen nicht schälen, nur andrücken
›› Olivenöl in der Pfanne erhitzen
›› Knoblauch, Chili und etwas Salz hineingeben und unter Rühren garen bis der Knoblauch weich aber nicht braun ist

3

›› Nudeln ins kochende Wasser geben und ca 2 Minuten kochen lassen
›› Rotwein und Brühe in die Pfanne gießen, den Rosmarinzweig dazu legen

4

›› Rotwein erhitzen und die Spaghetti mithilfe der Nudelzange direkt aus dem Kochwasser in die Pfanne heben
›› Weiter kochen bis die Nudeln gar sind, das dauert ca 8-10 Minuten, die Flüssigkeit sollte dann fast verkocht sein
›› Rosmarin und Knoblauch entfernen

5

›› Pasta auf zwei Tellern verteilen und großzügig mit Parmesan bestreut genießen!

Betrunkene Spaghetti

Leave a Review

Scroll to top