Aljotta Maltesische Fischsuppe

Kategorie,

Wenn es draußen kühl wird fängt bei uns die Suppenzeit an. Obwohl, im Sommer mache ich häufig eine ...

Vorbereitung15 MinZubereitung45 MinGesamtzeit1 Std

Du benötigst:
 Schneidbrett, Messer, Kochlöffel, 2 Töpfe
Zutaten { 4 Portionen }
 800 gr Fischfilet oder Fisch und Gambas gemischt
 100 gr Reis
 1 große Zwiebel
 2-3 Knoblauchzehen
 1 Dose Tomaten
 1 EL Tomatenmark
 400 ml Fischfond
 400 ml Gemüsebrühe
 2 Zweige frische Minze
 1 TL Oregano getrocknet
 2 Bio Zitronen
 2 EL Olivenöl
 Salz und Pfeffer

1

Wenn es draussen kühler wird fängt bei uns die Suppenzeit an. Obwohl, im Sommer mache ich häufig Gazpacho, aber die ist ja kalt 🙂 Das Rezept findet ihr hier auf diesem Blog.
Doch nun zurück zur kühleren Jahreszeit, ich koche Suppe und in diesem Fall Fischsuppe! Eine Fischsuppe wie sie traditionell auf Malta zubereitet wird. Man isst sie dort ganzjährig, aber besonders gern in der Fastenzeit, wenn Fleisch verboten ist.
Ich liebe diese Suppe, weil sie völlig unkompliziert in ca 1 Stunde gekocht ist und weil sie auf eine leichte, erfrischende Art sehr gut sättigt.
Ganz wichtig ist es, die Zitronenschnitze zur fertigen Suppe zu reichen, damit jeder individuell damit nachwürzen kann!

Du bist . was Du isst, Guten Appetit!

2

›› Sofern ihr TK-Fisch verwendet bitte vorher auftauen lassen
›› Den Reis nach Packungsanleitung kochen, abgiessen und beiseite stellen
›› In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch schälen und grob würfeln
›› Minzblätter hacken

3

›› Das Olivenöl in einem ausreichend großen Topf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin glasig andünsten

4

›› Dosentomaten, Fischfond und Gemüsebrühe in den Topf geben
›› Minze und Oregano zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen
›› Die Flüssigkeit ca 25 Minuten köcheln lassen, dabei die Tomaten mit Hilfe eines Kochlöffels zerkleinern
›› Fischfilets in mundgerechte Stücke schneiden
›› Nach 25 Minuten Kochzeit in den Tomatensud geben und weitere 10 Minuten köcheln, bis der Fisch gar ist
›› 1 Zitrone auspressen, die 2. in Schnitze schneiden
›› Den abgegossenen Reis zur Suppe geben
›› Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken
›› Fischsuppe in vorgewärmten Schalen servieren und die Zitronenschnitze dazu reichen

5

6

Ich wünsche euch einen guten Appetit!

Zutaten

Du benötigst:
 Schneidbrett, Messer, Kochlöffel, 2 Töpfe
Zutaten { 4 Portionen }
 800 gr Fischfilet oder Fisch und Gambas gemischt
 100 gr Reis
 1 große Zwiebel
 2-3 Knoblauchzehen
 1 Dose Tomaten
 1 EL Tomatenmark
 400 ml Fischfond
 400 ml Gemüsebrühe
 2 Zweige frische Minze
 1 TL Oregano getrocknet
 2 Bio Zitronen
 2 EL Olivenöl
 Salz und Pfeffer

Zubereitung

1

Wenn es draussen kühler wird fängt bei uns die Suppenzeit an. Obwohl, im Sommer mache ich häufig Gazpacho, aber die ist ja kalt 🙂 Das Rezept findet ihr hier auf diesem Blog.
Doch nun zurück zur kühleren Jahreszeit, ich koche Suppe und in diesem Fall Fischsuppe! Eine Fischsuppe wie sie traditionell auf Malta zubereitet wird. Man isst sie dort ganzjährig, aber besonders gern in der Fastenzeit, wenn Fleisch verboten ist.
Ich liebe diese Suppe, weil sie völlig unkompliziert in ca 1 Stunde gekocht ist und weil sie auf eine leichte, erfrischende Art sehr gut sättigt.
Ganz wichtig ist es, die Zitronenschnitze zur fertigen Suppe zu reichen, damit jeder individuell damit nachwürzen kann!

Du bist . was Du isst, Guten Appetit!

2

›› Sofern ihr TK-Fisch verwendet bitte vorher auftauen lassen
›› Den Reis nach Packungsanleitung kochen, abgiessen und beiseite stellen
›› In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch schälen und grob würfeln
›› Minzblätter hacken

3

›› Das Olivenöl in einem ausreichend großen Topf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin glasig andünsten

4

›› Dosentomaten, Fischfond und Gemüsebrühe in den Topf geben
›› Minze und Oregano zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen
›› Die Flüssigkeit ca 25 Minuten köcheln lassen, dabei die Tomaten mit Hilfe eines Kochlöffels zerkleinern
›› Fischfilets in mundgerechte Stücke schneiden
›› Nach 25 Minuten Kochzeit in den Tomatensud geben und weitere 10 Minuten köcheln, bis der Fisch gar ist
›› 1 Zitrone auspressen, die 2. in Schnitze schneiden
›› Den abgegossenen Reis zur Suppe geben
›› Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken
›› Fischsuppe in vorgewärmten Schalen servieren und die Zitronenschnitze dazu reichen

5

6

Ich wünsche euch einen guten Appetit!

Aljotta Maltesische Fischsuppe

Leave a Review

Scroll to top