Hähnchenfilet in Pestorahm

Kategorie

Dieses Rezept ist genau das Richtige für Saucenliebhaber! Zartes Hähnchenfilet in einer sahnigen Tomatensauce mit viel frischem...

Vorbereitung10 MinZubereitung20 MinGesamtzeit30 Min
Du benötigst:
 Schneidbrett, Messer, Pfanne, Pfannenwender
Zutaten { 4 Portionen }
 600 gr Hähnchenbrustfilet
 4 EL Öl
 1 Zwiebel
 2 Knoblauchzehen
 200 gr Cherrytomaten
 400 gr passierte Tomaten
 200 ml Sahne
 3 EL rotes Pesto
 100 gr Parmesan, frisch gerieben
 1 Bund Basilikum
 Cayennepfeffer, nach Bedarf
 Salz und Pfeffer
1

Dieses Rezept ist genau das Richtige für Saucenliebhaber! Zartes Hähnchenfilet in einer sahnigen Tomatensauce mit viel frischem Basilikum und gewürzt mit rotem Pesto.
Es ist kinderleicht zu kochen, absolut gelingsicher und steht schon nach 30 Minuten auf dem Tisch. Es lässt sich sehr gut vorbereiten und schmeckt nach dem Aufwärmen fast noch besser.
Probiert es aus und lasst es euch schmecken!

2

›› Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden
›› Tomaten waschen und halbieren
›› Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken
›› Basilikumblätter grob hacken, einige Blättchen zum Dekorieren beiseite legen

3

›› Öl in der Pfanne erhitzen und das Fleisch darin portionsweise goldbraun anbraten und beiseite stellen

4

›› Zwiebel und Knoblauch im verbliebenen Bratfett sanft andünsten
›› Tomaten zugeben und braten, bis diese weich werden

5

›› Pesto, Basilikum und Parmesan in die Pfanne geben und gut verrühren
›› Passierte Tomaten und Sahne angießen und alles mit Salz, Pfeffer und je nach Geschmack Cayennepfeffer würzen
›› Die Sauce 5 Minuten köcheln lassen
›› Das Fleisch zugeben und weitere 10 Minuten garen

6

›› Mit den restlichen Basilikumblättchen garnieren und servieren

7

Als Beilage passt Reis, aber auch jede Art von Pasta oder Kartoffeln.
Ich wünsche guten Appetit!

Zutaten

Du benötigst:
 Schneidbrett, Messer, Pfanne, Pfannenwender
Zutaten { 4 Portionen }
 600 gr Hähnchenbrustfilet
 4 EL Öl
 1 Zwiebel
 2 Knoblauchzehen
 200 gr Cherrytomaten
 400 gr passierte Tomaten
 200 ml Sahne
 3 EL rotes Pesto
 100 gr Parmesan, frisch gerieben
 1 Bund Basilikum
 Cayennepfeffer, nach Bedarf
 Salz und Pfeffer

Zubereitung

1

Dieses Rezept ist genau das Richtige für Saucenliebhaber! Zartes Hähnchenfilet in einer sahnigen Tomatensauce mit viel frischem Basilikum und gewürzt mit rotem Pesto.
Es ist kinderleicht zu kochen, absolut gelingsicher und steht schon nach 30 Minuten auf dem Tisch. Es lässt sich sehr gut vorbereiten und schmeckt nach dem Aufwärmen fast noch besser.
Probiert es aus und lasst es euch schmecken!

2

›› Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden
›› Tomaten waschen und halbieren
›› Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken
›› Basilikumblätter grob hacken, einige Blättchen zum Dekorieren beiseite legen

3

›› Öl in der Pfanne erhitzen und das Fleisch darin portionsweise goldbraun anbraten und beiseite stellen

4

›› Zwiebel und Knoblauch im verbliebenen Bratfett sanft andünsten
›› Tomaten zugeben und braten, bis diese weich werden

5

›› Pesto, Basilikum und Parmesan in die Pfanne geben und gut verrühren
›› Passierte Tomaten und Sahne angießen und alles mit Salz, Pfeffer und je nach Geschmack Cayennepfeffer würzen
›› Die Sauce 5 Minuten köcheln lassen
›› Das Fleisch zugeben und weitere 10 Minuten garen

6

›› Mit den restlichen Basilikumblättchen garnieren und servieren

7

Als Beilage passt Reis, aber auch jede Art von Pasta oder Kartoffeln.
Ich wünsche guten Appetit!

Hähnchenfilet in Pestorahm

Leave a Review

Scroll to top