Kartoffelsalat mit Radieschen und Zuckerschoten

Rezepte für Kartoffelsalat gibt es wie Sand am Meer. Dieser schmeckt nach Frühling und besticht durch seine wunderschöne Farbe. Frische junge...

Vorbereitung20 MinZubereitung2 StdGesamtzeit2 Std 20 Min
Du benötigst:
 Schneidbrett, Messer, 2 Töpfe, Sieb, 1 kleine Schüssel, 1 Salatschüssel
Zutaten { 4 Portionen }
 1 kg frische kleine Kartoffeln
 1 Bund Radieschen mit frischen grünen Blättern
 4 Frühlingszwiebeln
 150 gr Zuckerschoten
 2 EL Mayonnaise
 150 gr Vollmilchjoghurt
 1 TL Senf
 1 EL Meerrettich
 Saft von einer halben Zitrone
 1 TL Zucker
 Salz und Pfeffer
1

Rezepte für Kartoffelsalat gibt es wie Sand am Meer. Dieser schmeckt nach Frühling und besticht durch seine wunderschöne Farbe.
Frische junge Kartoffeln, die mitsamt der Schale verwendet werden, gepaart mit dem leuchtenden Rot der Radieschen und dem frühlingshaften Grün der Zuckerschoten; ein Fest für die Sinne!
Er schmeckt als Beilage sowohl zu Fleisch als auch zu Fisch und ebensogut ganz für sich allein.
Ihr solltet ihm mindestens 2-3 Stunden geben um durchzuziehen, das intensiviert den Geschmack. Und falls etwas übrig bleibt, am nächsten Tag schmeckt er sogar noch besser!

2

››  Die Kartoffeln gründlich waschen und mit Schale gar kochen
››  In der Zwischenzeit die Radieschen putzen, gelbe und welke Blätter entfernen und die wirklich schönen grünen Blätter beiseite legen
›› Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden
›› Die Enden der Zuckerschoten abknipsen
›› Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Schoten darin 2 Minuten blanchieren
›› Anschließend mit kalten Wasser abschrecken und schräg in mundgerechte Stücke schneiden
›› Radieschen vierteln und das Grün kleinschneiden
›› Mayonnaise, Joghurt, Zitronensaft, Senf und Meerrettich miteinander verrühren
››  Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und das Radieschengrün unterheben
›› Die gegarten Kartoffeln abgießen und etwas auskühlen lassen
›› Die lauwarmen Kartoffeln in 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit dem Gemüse in eine Schüssel geben
›› Das Dressing unterheben und den Salat mindestens 2 Stunden durchziehen lassen

3

››  Eventuell vor dem Servieren noch einmal nachwürzen.

4

Ich wünsche guten Appetit!

Zutaten

Du benötigst:
 Schneidbrett, Messer, 2 Töpfe, Sieb, 1 kleine Schüssel, 1 Salatschüssel
Zutaten { 4 Portionen }
 1 kg frische kleine Kartoffeln
 1 Bund Radieschen mit frischen grünen Blättern
 4 Frühlingszwiebeln
 150 gr Zuckerschoten
 2 EL Mayonnaise
 150 gr Vollmilchjoghurt
 1 TL Senf
 1 EL Meerrettich
 Saft von einer halben Zitrone
 1 TL Zucker
 Salz und Pfeffer

Zubereitung

1

Rezepte für Kartoffelsalat gibt es wie Sand am Meer. Dieser schmeckt nach Frühling und besticht durch seine wunderschöne Farbe.
Frische junge Kartoffeln, die mitsamt der Schale verwendet werden, gepaart mit dem leuchtenden Rot der Radieschen und dem frühlingshaften Grün der Zuckerschoten; ein Fest für die Sinne!
Er schmeckt als Beilage sowohl zu Fleisch als auch zu Fisch und ebensogut ganz für sich allein.
Ihr solltet ihm mindestens 2-3 Stunden geben um durchzuziehen, das intensiviert den Geschmack. Und falls etwas übrig bleibt, am nächsten Tag schmeckt er sogar noch besser!

2

››  Die Kartoffeln gründlich waschen und mit Schale gar kochen
››  In der Zwischenzeit die Radieschen putzen, gelbe und welke Blätter entfernen und die wirklich schönen grünen Blätter beiseite legen
›› Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden
›› Die Enden der Zuckerschoten abknipsen
›› Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Schoten darin 2 Minuten blanchieren
›› Anschließend mit kalten Wasser abschrecken und schräg in mundgerechte Stücke schneiden
›› Radieschen vierteln und das Grün kleinschneiden
›› Mayonnaise, Joghurt, Zitronensaft, Senf und Meerrettich miteinander verrühren
››  Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und das Radieschengrün unterheben
›› Die gegarten Kartoffeln abgießen und etwas auskühlen lassen
›› Die lauwarmen Kartoffeln in 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit dem Gemüse in eine Schüssel geben
›› Das Dressing unterheben und den Salat mindestens 2 Stunden durchziehen lassen

3

››  Eventuell vor dem Servieren noch einmal nachwürzen.

4

Ich wünsche guten Appetit!

Kartoffelsalat mit Radieschen und Zuckerschoten

Leave a Review

Scroll to top